TGM ASP&C

Die Aftersales Planung & Controlling (ASP & C) ermöglicht Ihnen die vollständige Planung und Kontrolle Ihres Aftersales Geschäftes im Autohaus.

Planen Sie zunächst Ihr Werkstattgeschäft:

Im ersten Schritt analysiert die ASP Ihren lokalen Aftersales Markt.

  • Wie viele Kunden stehen Ihnen zur Verfügung?
  • Wie viele Kunden waren in der zurückliegenden Planungsperiode bei Ihnen zum Service?
  • Sind Ihnen Kunden „verloren gegangen“?
  • Haben Sie Neukunden hinzu gewinnen können?
  • Schöpfen Sie Ihr Markt- und Kundenpotenzial hinreichend aus?

Über eine detaillierte Kapazitätsplanung

erkennen Sie schnell, ob die zur Verfügung stehenden Kapazitäten auch mit Ihrer Planung deckungsgleich sind.

  • Passt die Größe Ihrer Werkstatt zu Ihrem verfügbaren Marktpotenzial?
  • Ist die Serviceorganisation in der Lage, dieses Volumen zu bewältigen?

Im nächsten Schritt planen Sie Ihr Werkstattgeschäft:

  • Arbeitswerte,
  • Bruttoerträge,
  • Kosten,
  • Erträge
  • sowie die korrespondierenden Teile & Zubehör Umsätze mit der Werkstatt.

Über das Controlling Tool erkennen Sie monatlich Abweichungen und können so blitzschnell auf mögliche Veränderungen des Marktes reagieren.