Training

PEGASYS Kommunikationssystem

Wir Menschen können nicht nicht kommunizieren! Wann immer und unter welchen Umständen auch immer mindestens zwei Menschen zusammentreffen, kommunizieren sie.
Ob mit der Sprache, ob „mit Händen oder Füßen“ oder nur aufgrund ihrer weiteren körpersprachlichen Elementen senden wir Menschen Botschaften aus, die unser Gegenüber mit seinen 5 Sinnen wahrnimmt.

Mit unserem PEGASYS Kommunikationssystem gehen wir den „sanften“ Weg, um andere Menschen von unserem Anliegen zu überzeugen, und das mit allen uns Menschen zur Verfügung stehenden Kommunikationsmöglichkeiten.

Die Natur des Menschen

Es liegt in der Natur des Menschen, für sich Vorteile erlangen und Nachteile vermeiden zu wollen.
- Wenn ich also will, dass ein Mensch etwas Bestimmtes gerne tut, dann muss ich ihm nur einen für ihn adäquaten Grund dafür geben
– also ein für ihn passendes Argument, einen Nutzen.

Was wird vermittelt?

TGM PEGASYS

Auf dieser Basis lernen die Seminar-Teilnehmer, nicht ein Produkt, eine Sache, einen Wunsch in der zwischenmenschlichen Kommunikation in den Vordergrund zu stellen, sondern den Nutzen, den der Gesprächsteilnehme [oder auch der Kunde] davon hat.
Das Ergebnis wird durch den gezielten und damit entscheidenden Einsatz von Argumenten gesteuert, die auf das Denken und Fühlen des Gesprächspartners eingehen

Dadurch werden auch...

TGM PEGASYS

schwierige Persönlichkeiten oder sachliche Wiederstände kontrollierbar und oft unnötige Konflikte vermieden.
Nur die Erwartungen eines Gesprächspartners liefern einen sicheren und schnellen Weg zum Erfolg:

Qualifizieren leicht und richtig gemacht.

PEGASYS liefert alle dazu notwendigen Werkzeuge.

Wissenschaftliche Untersuchungen und viele praktische Erfahrungen haben es gezeigt und bewiesen:
Die richtige Reihenfolge von Gesprächselementen ist entscheidend.
Die PEGASYS -Strategiekette strukturiert die Gesprächswerkzeuge, regelt das Ergebnis und bietet somit eine durchgängige Orientierung. Dadurch erhält der Teilnehmer eine große Sicherheit, auch bei schwierigen Gesprächen oder unangenehmen Gesprächspartnern.
In jeder Phase eines Verkaufs-Gespräches kommt es auf Zustimmung, auf das Vertrauensverhältnis an. Durch aktive und passive Steuerung des Vertrauens lassen sich Fehler in den meisten Fällen (wir nennen sie Abweichungen vom Ziel) sofort erkennen und schnell korrigieren. Auch dazu werden die notwendigen Werkzeuge praktisch eingesetzt.
Um auch nach dem Training einen ständigen Ratgeber für den Erfolg im Umgang mit Anderen zu haben, erhält jeder Teilnehmer umfangreiche Seminarunterlagen, seinen PEGASYS -Werkzeugkasten für erfolgreiche Gespräche.
Für einen intensiven Erfahrungsaustausch mit Trainer und Kollegen sorgt ein eintägiges Folgetraining. Hier werden Erlebnisse und Ergebnisse besprochen, Strategien abgestimmt und Fragen beantwortet.